Wettbewerbe

Wettbewerb: ECHT KUH-L! Bundesweiter Schulwettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung

Thema: „Echt kuh-l!“ beschäftigt sich grundsätzlich mit dem Thema Öko-Landbau und Fragestellungen rund um eine nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung. Der Wettbewerb stellt jedes Jahr ein anderes Thema heraus diesmal das Thema Hülsenfrüchte.
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler bis zur Sek I
Anbieter: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Preise:

  1. Preis: Preisverleihung in Berlin für die Gewinnerinnen und Gewinner in jeder Altersgruppe mit offizieller Verleihung der Trophäe „Kuh-le Kuh“ in Gold und einem Preisgeld bis zu 1.200 Euro
  2. Preis: Die Trophäe „Kuh-le Kuh“ in Silber sowie ein Preisgeld von bis zu 1.000 Euro
  3. Preis: Die Trophäe „Kuh-le Kuh“ in Bronze sowie ein Preisgeld von bis zu 750 Euro
  4. Preis: Preisgeld von bis zu 550 Euro
  5. Preis: Preisgeld von bis zu 450 Euro

Forschungspreis: Preisgeld von bis zu 1.200 Euro
Schulpreis: Individuelles Schulschild und ein Preisgeld von bis zu 2.000 Euro
Einsendeschluss: 14.04.2022
nähere Informationen unter: https://www.echtkuh-l.de/thema

Wettbewerb: Éco-Aktion – Gemeinsam verbessern wir unsere Umwelt!

Thema: Dieser Wettbewerb unterstützt die Verbindung zwischen den Partnerklassen oder –schulen und Kindertagesstätten, die in den letzten beiden Jahren schwieriger herzustellen oder aufrechtzuerhalten war und soll das Interesse am Thema nachhaltige Entwicklung stärken. Ziel ist es, gemeinsam zu einem Thema rund um das Thema Umweltschutz zu arbeiten, auf der Grundlage der Erfahrungen, die jeweils in diesem Bereich gesammelt wurden.
Zielgruppe: alle Kitakinder und Schüler*innen der Primar- und Sekundarstufe als Gruppe bzw. Klasse
Anbieter: Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW)
Preise: 10 Gruppenreisen
Einsendeschluss: 15.04.2022
nähere Informationen unter: https://www.dfjw.org/ausschreibungen/eco-aktion-gemeinsam-verbessern-wir-unsere-umwelt.html

Wettbewerb: EUSTORY-France – Deutsch-französischer Geschichtswettbewerb für Schülerinnen und Schüler

Thema: Recherchiert werden kann über bekannte oder unbekannte deutsche oder französische Personen und deren Erbe im anderen Land. Personen, die von einem ins andere Land gereist, geflüchtet, ausgewandert, geschickt worden sind und alles was sie dorthin mitgebracht, bzw. von dort aus wieder in ihr Ursprungsland mitgenommen haben – sei es materieller oder immaterieller Art – kann Gegenstand der Untersuchungen sein.
Zielgruppe: Lernende von Klassenstufe 8 bis 13
Anbieter: Föderation Deutsch-Französischer Häuser gemeinsam mit der Körber-Stiftung, dem französischen Verband der Lehrkräfte für Geschichte und Geografie (APHG), der Leonardo-Stiftung, dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) und weiteren Partnern im europäischen EUSTORY-Netzwerk
Preise: In jeder Kategorie 1. Preis: 1000,-€, 2. Preis: 500,-€
Einsendeschluss: 25.04.2022
nähere Informationen unter: https://eustory.fr/de_DE/

Wettbewerb: beOnline – Der beo – Wettbewerb für berufliche Schulen in Baden-Württemberg ist gestartet

Thema: Die besten Ideen, Konzepte und Lösungen für gelungenen Unterricht und nachhaltiges Engagement in der beruflichen Bildung und der betrieblichen Ausbildung in Baden-Württemberg! Zeigt uns, mit welchen pfiffigen und kreativen Ideen ihr Unterricht und Ausbildung – trotz der herausfordernden Umstände der letzten Jahre – erfolgreich meistern konntet. Welche neuen Formate und Ideen haben sich trotz oder gerade wegen der Pandemie bewährt?
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Lehrkräfte
Anbieter: Baden-Württemberg Stiftung
Preise: 1500,-€, darüber hinaus erhält jede Bewerbung eine Teilnahmeprämie von 250 €
Einsendeschluss: 29.04.2022
nähere Informationen unter: https://www.bwstiftung.de/de/bereiche-programme/bildung/beo-wettbewerb-berufliche-schulen

 

Wettbewerb: Generationengerechtigkeits-Preis: „Existenzielle und unbekannte Risiken für zukünftige Generationen“

Thema: Unter existenziellen Risiken versteht man alle potenziellen Gefahren, die die Menschheit zerstören oder sie ihres Potenzials berauben könnten. Dafür muss die Menschheit nicht aussterben, es würde schon reichen, wenn sie einen unumkehrbaren Kollaps ihrer Zivilisation erleiden würde, oder wenn sie nicht mehr frei über ihr eigenes Schicksal verfügen könnte. Solche Risiken können sowohl menschlichen, als auch natürlichen Ursprungs sein – sie können uns auch heute noch unbekannt sein.
Zielgruppe: Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen bis 35 Jahre
Anbieter: Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen
Preise: 10.000,-€
Einsendeschluss: 31.05.2022
nähere Informationen unter: https://generationengerechtigkeit.info/generationengerechtigkeits-preis/2022-2/

Wettbewerb: Kunstwettbewerb: Fairplay oder Machtmissbrauch? – Die Welt des Sports zwischen Anspruch und Realität

Thema: Die Arbeitsgruppe Politische Bildung von Transparency Deutschland ruft Schüler*innen auf, am 2. Kunstwettbewerb der Antikorruptionsorganisation teilzunehmen. In diesem Jahr dreht sich der Wettbewerb um den Themenbereich Sport. Ob bei der Vergabe von Sportgroßveranstaltungen, Bestechung von Schiedsrichtern, Wettbetrug oder Wettkampfbetrug, wie Doping, sexualisierte Gewalt, auch in der Welt des Sports sind Machtmissbrauch und Korruption ein großes Thema. Oft geht es beim Sport auch um Geld und wo viel Geld im Spiel ist, steigt das Risiko für Korruption. Die Kommerzialisierung des Wettkampfsports hat in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen und trifft auf Strukturen, die von ehrenamtlichen und geschlossenen Netzwerken sowie Verflechtungen wirtschaftlicher, persönlicher und politischer Interessen geprägt sind. Die Aufgabe des Wettbewerbs ist die Gestaltung einer Karikatur, eines Cartoons, einer Fotomontage, eines Videos, eines Songs, einer Collage oder ähnlichem, mit klassischen oder digitalen Gestaltungsmitteln. Die Darstellung darf satirisch-witzig, provokativ, ironisch-kommentierend, nicht aber verletzend und anstößig sein.
Zielgruppe: Lernende unter 18 Jahre
Anbieter: Transparency International Deutschland eV
Preise: n spannende Preise, wie Abo’s des Sportmagazins „11 Freunde“, Buchgutscheine und die Chance, dass ihr Bild im Magazin „Scheinwerfer“ von Transparency Deutschlan
Einsendeschluss: 31.05.2022
nähere Informationen unter: https://www.transparency.de/aktuelles/detail/article/zweite-runde-des-kunstwettbewerbs-fuer-schuelerinnen-gestartet-jetzt-mitmachen-und-gewinnen/

Wettbewerb: Schreibwettbewerb „Schöne deutsche Sprache“ 2022

Thema: Der Schreibwettbewerb 2022 nimmt Bezug auf das Sprichwort „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“, wobei sowohl das Gelingen als auch das Scheitern in realen oder fiktiven Situationen verarbeitet werden kann, dies ist z. B. auch in humorvoll-ironischer Weise denkbar.
Zielgruppe: Lernende der Klassen 3 bis 13
Anbieter: Neue fruchtbringende Gesellschaft
Preise: Auszeichnung innerhalb einer Festveranstaltung
Einsendeschluss: 30.04.2022
nähere Informationen unter: https://www.fruchtbringende-gesellschaft.de/schreibwettbewerb.html

Wettbewerb: Ulli-Thiel-Friedenspreis – „Frieden schaffen ohne Waffen

Thema: Die Veranstalter verbinden den Wettbewerb mit dem Ziel, die Friedensbildung in Baden-Württemberg zu stärken. Wettbewerbsbeiträge zu dem von Ulli Thiel ersonnenen Motto „Frieden schaffen ohne Waffen“ können in Form von Videos, Kunstwerken, Unterrichtseinheiten, Projekten, Songs und Texten eingereicht werden.
Zielgruppe: alle Klassenstufen
Anbieter: Evangelische Landeskirche in Baden, u.a.
Preise: 1. Preis: 500,-€, 2. Preis: 400,-€, 3. Preis: 300,-€, 4. Preis: 200,-€
Einsendeschluss: 05.05.2022
nähere Informationen unter: https://www.ulli-thiel-friedenspreis.de/

Wettbewerb: Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Team Beruf

Thema: Für die vielen jungen Menschen in Betrieben und beruflichen Schulen, die ein Faible für Fremdsprachen haben, gibt es auch dieses Jahr wieder ein tolles Angebot des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen. Denn ab sofort können wieder Auszubildende und Schülerinnen und Schüler beruflicher Schulen aus ganz Deutschland beim Fremdsprachenwettbewerb „TEAM BERUF“ ihr Können unter Beweis stellen. Eure Wettbewerbsbeiträge bestehen aus Filmen, Hörspielen, Podcasts oder Radiosendungen, die sich mit Eurer Ausbildung oder Eurem beruflichen Umfeld befassen. Zusätzlich brauchen wir noch Euer Drehbuch und eine Projektdokumentation.
Zielgruppe: Auszubildende und Schülerinnen und Schüler berufsbildender Schulen (Höchstalter: 27 Jahre)
Anbieter: KMK
Preise: Alle Teams erhalten Teilnahmeurkunden. Die besten Teams des Azubiturniers werden mit Geldpreisen ausgezeichnet.
Anmeldeschluss: 28.02.2022
Einsendeschluss: 01.06.2022
nähere Informationen unter: https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/team-beruf

Wettbewerb: LITERATURPREIS „Aufstieg durch Bildung“ 2023

Thema: „Aufstieg durch Bildung“ ist eine komplexe, vielschichtige Thematik jenseits geradliniger Aufsteiger-Erfolgsgeschichten. Erfolge wie Misserfolge, Verluste und Errungenschaften, Konflikte und Akzeptanz, Ansehen und Verachtung, Träume und Ängste, Zuversicht und Zweifel, Talent und Unvermögen, Unterstützung und Hindernisse, Zufall und Streben, Fremdheit und Vertrautheit, Revolte und Anpassung stehen oft nebeneinander. Da im Freundeskreis und in der Öffentlichkeit nur selten über Herkunft (u.a. soziale Schicht, Bildung der Eltern, Migrationserfahrung der Familie) gesprochen wird und sich wenig Literatur dieses „Aufsteiger“-Themas angenommen hat, soll die Behandlung dieser Thematik in einem in deutscher Sprache geschriebenen Prosatext (Erzählung, Roman) zum dritten Mal mit einem Preis ausgezeichnet werden. Der Preis hebt den literarischen Rang des Textes hervor, übersieht jedoch nicht die politische Dimension der Thematik.
Zielgruppe: keine Angabe
Anbieter: NOON FOUNDATION
Preise: 4000,-€
Einsendeschluss: 15.06.2022
nähere Informationen unter: http://www.noon-foundation.de/literaturpreis-aufstieg-durch-bildung-2023/

Wettbewerb: 25. Jugendkunstpreis Baden-Württemberg 2022

Thema: „Verschiebungen“ lautet für das Jahr 2022 das Thema des Jugendkunstpreises Baden-Württemberg, für das Schulklassen oder auch einzelne interessierte Jugendliche ihre Werke im zwei- und dreidimensionalen Bereich einreichen können.
Das Thema „Verschiebungen“ kann dabei sehr weit gefasst werden und ebenso Sujets wie Umschichtungen, Erweiterungen, Trends, Strömungen, Abweichungen, Instabilität, Wandlungen, Fortkommen oder Vortäuschung umfassen. Frei, kreativ und experimentell sollen die Arbeiten sein. Es gibt keine Einschränkung bei der Wahl der Mittel. Gestaltungsmöglichkeiten können im zwei- und dreidimensionalen sein.
Zielgruppe: Lernende zwischen 15 und 21 Jahren
Anbieter: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und der Landesverband der Kunstschulen Baden-Württemberg
Preise: Kunstreise oder einen künstlerischen Workshop
Einsendeschluss: 23.06.2022
nähere Informationen unter: https://km-bw.de/,Lde/startseite/service/Jugendkunstpreis

Wettbewerb: AAAND ACTION! – Europäischer Schülerfilmwettbewerb

Thema: Zeigt uns, was Ihr denkt und dreht Euren eigenen Film! Egal ob als kleinere Gruppe oder als ganze Schulklasse, ran an die Kameras! Thematisch sollt Ihr euch auf Eure eigene Art mit den 6 neuen Grundrechtsideen (Umwelt, digitale Selbstbestimmung, Intelligenz, Wahrheit, Globalisierung, Grundrechtsklage) von Jeder Mensch e.V. beschäftigen.
Zielgruppe: Lernende von 10 bis 19 Jahren
Anbieter: Stiftung JEDER MENSCH eV.
Preise: 1. Preis: 1000,-€, 2. Preis: 500,-€, 3. Preis: 250,-€
Einsendeschluss: 30.06.2022
nähere Informationen unter: https://aaandaction.eu/

Wettbewerb: Wettbewerb – Kreativ in digitalen Zeiten

Thema: Prämiert werden digitale künstlerische und kulturelle Schulprojekte, die in Kooperation mit außerschulischen Kooperationspartnern im Schuljahr 2021/2022 umgesetzt werden.
Zielgruppe: alle Klassenstufen von 1 bis 13
Anbieter: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Preise: in jeder Klassenstufe 1x 1500,-€
Einsendeschluss: 30.06.2022
nähere Informationen unter: https://www.lkjbw.de/service/wettbewerb/

Wettbewerb: h2-well Ideenwettbewerb „grüner Wasserstoff lokal“

Thema: Mit dem Ideenwettbewerb „grüner Wasserstoff lokal“ ruft das WIR!-Bündnis h2-well Schüler*innen auf, eine eigene Wasserstoff-Vision für ihren Schul- oder Wohnort zu entwickeln. Es gilt Lösungen aufzuzeigen, wie mit grünem Wasserstoff lokale CO2-Emissionen gesenkt werden können – nach dem Motto: Mehr H2 für weniger CO2.
Zielgruppe: Klassen 9-13
Anbieter: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Preise: 1. Platz: 1000,-€, 2. Platz: 600,-€, 3. Platz: 300,-€
Einsendeschluss: 15.07.2022
nähere Informationen unter: https://h2well.de/ideenwettbewerb.html

Wettbewerb: b@s videochallenge

Thema: Videos zu drehen reizt Dich, und die digitale Welt ist Dein zweites Zuhause? Die b@s videochallenge ist Deine Chance, Dich mit Deinem Video auszuprobieren und dabei Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen. Hier hast Du die Möglichkeit, Dein eigenes Video – gern auch im Team mit Deinen Freundinnen und Freunden oder Mitschülerinnen und Mitschülern – zu erstellen.
Zielgruppe: Lernende von 14 bis 20 Jahren
Anbieter: Boston Consulting Group
Preise: keine genaue Angabe
Einsendeschluss: 01.08.2022
nähere Informationen unter: https://videochallenge.online/de/

Wettbewerb: 6. Online-Schreibwettbewerb der Berliner Märchentage

Thema: Erstellt werden sollen Märchen-Balladen und -Gedichte zum Thema: „Leben und Tod“
Zielgruppe: deutschsprachige Lernende zwischen 10 und 18 Jahren
Anbieter: Europapark Rust, BB-Bank,…
Preise: Fahrt in den Europapark nach Rust
Einsendeschluss: 01.10.2022
nähere Informationen unter: https://berliner-maerchentage.de/online-wettbewerb/

Wiederkehrende Wettbewerbe

In dieser Spalte finden Sie Wettbewerbe, die sich jeden Monat oder jedes Jahr wiederholen. Damit bieten sie gleich mehrfach die Chance, im eigenen Interessengebiet aktiv zu werden.

Wettbewerb: Dieter Baacke Preis für medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Familien

Thema: Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnet die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bundesweit beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit aus. Ziel ist, herausragende medienpädagogische Projekte und Methoden zu würdigen und bekannt zu machen, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und ihre Medienkompetenz fördern.( Kategorie A: Projekte von und mit Kindern (0 bis 13 Jahre) – Kategorie B: Projekte von und mit Jugendlichen (14 bis 21 Jahre) – Kategorie C: Interkulturelle und internationale Projekte  – Kategorie D (NEU): Inklusive und intersektionale Projekte – Kategorie E: Netzwerkprojekte – Kategorie F: Sonderpreis)
Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Anbieter: Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur
Preise: diverse Geldpreise
Einsendeschluss: jedes Jahr am 31.07.
nähere Informationen unter: https://dieter-baacke-preis.de/

Wettbewerb: „BundesUmweltWettbewerb“

Thema: Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln: Unter diesem Motto sucht der „BundesUmweltWettbewerb“ (BUW) Projekte von wissenschaftlichen Untersuchungen bis zu Medienprojekten zur Umweltbildung. Engagement zeigen und teilnehmen!
Zielgruppe: Jugendliche im Alter von 10 bis 20 Jahren
Anbieter: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Preise: Geld- und Sachpreise
Einsendeschluss: jedes Jahr 15. März
nähere Informationen unter: https://www.km.bayern.de/lehrer/meldung/6711/bundesumweltwettbewerb-sucht-talente-mit-nachhaltigen-ideen.html

Wettbewerb: 1000€ Sprachreisen-Stipendium für Globetrotter

Thema:Das Sprachreisen-Stipendium für Globetrotter hat zum Ziel diejenigen Sprachreisenden zu unterstützen, die verstanden haben, dass die Sprache eines Landes lernen heißt, den Austausch der Kulturen voranzubringen. Der Wettbewerbsbeitrag sollte ein Kurzvideo (max. 60 Sekunden) zum Beispiel in Form des Instagram-Story-Styles sein und kann aus Video, Fotos und Text zusammengesetzt sein. Hier wünschen wir uns, dass du uns deine persönlichen Gründe darstellst, warum du dich in deiner kommenden Sprachreise mit der von dir gewählten Sprache beschäftigst und/oder, warum du dich für das Land entschieden hast.
Zielgruppe: Für Schüler, Studenten, Erwachsene aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
Anbieter: Sprachreisen.org
Preise: zweimal jährlich 1000,-€
Einsendeschluss: 31.05. und 30.11.
nähere Informationen unter: https://www.sprachreisen.org/static/stipendium

Wettbewerb: Deutscher Multimedia Preis mb21

Thema: Seit seiner Gründung im Jahr 1998 hat sich der Deutsche Multimediapreis mb21 als eines der wichtigsten Foren für digitale Medienkultur etabliert. Hier treffen junge Talente auf angehende Profis und lassen jedes Jahr aufs Neue ihren kreativen Ideen freien Lauf. Egal ob Medienkünstlerinnen oder Computerenthusiasten, Tüftlerinnen oder Frickler, Studenten oder Amateure: Bei uns können alle ihre digitalen, netzbasierten, interaktiven und crossmedialen Projekte und Produktionen einreichen, präsentieren und natürlich tolle Preise gewinnen.
Zielgruppe: für alle bis 25 Jahre, die in vier verschiedene Altersgruppen eingeteilt werden
Anbieter: Medienkulturzentrum Dresden
Preise: Pro Altersgruppe: 1. Preis: 500,-€, 2. Preis: 350,-€, 3. Preis: 150,-€
Einsendeschluss: Jährliche Ausschreibung von April bis August
nähere Informationen unter: http://www.mb21.de/

Wettbewerb: »lyrix« 2016

Thema: Die Themen der einzelnen Wettbewerbsmonate beziehen sich auf diese Exponate sowie auf ein thematisch passendes zeitgenössisches Gedicht. Die Einsendung der Gedichte erfolgt per E-Mail. Jeden Monat werden fünf Monatsgewinner gekürt, aus denen die Jury am Jahresende zwölf Jahresgewinner ermittelt. Für Lehrerinnen und Lehrer werden begleitende Unterrichtsmaterialien zu den Monatsthemen beziehungsweise den zwölf Gedichten der einzelnen Wettbewerbsmonate angeboten.
Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 10–20 Jahren
Ausschreibungsstart: jeden Monat
Preise: Einladung zu einer mehrtägigen Berlin-Reise mit Schreibwerkstätten, Performance- und Sprechtraining
nähere Informationen unter: http://www.deutschlandfunk.de/lyrix-2016.1285.de.html?dram:article_id=272656

Wettbewerb: Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Thema: Ob Englisch, Latein, Französisch, Spanisch oder Italienisch – der jährlich stattfindende Fremdsprachenwettbewerb fördert die Freude an fremden Sprachen. Schüler können in einer oder mehreren Sprachen im Einzelwettbewerb oder als Team teilnehmen. Jetzt mitmachen und in die Welt der Sprachen eintauchen!
Zielgruppe: Lernende und Auszubildende (Kategorien: SOLO, TEAM, oder TEAM Beruf)
Anbieter: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Preise: verschiedene attraktive Preise
Einsendeschluss: jedes Jahr am 06. Oktober
nähere Informationen unter: https://www.km.bayern.de/schueler/meldung/50/schueler-beweisen-sprachwissen-und-kreativitaet.html

Wettbewerb: Jugend testet

Thema: Sie entscheiden selbst was Sie für Stiftung Warentest testen wollen. Sie brauchen nur eine kreative Idee, ein gutes Testverfahren und eine gelungene Präsentation der Ergebnisse.
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 19 Jahren – alleine, in Gruppen oder als ganze Klasse
Anbieter: Stiftung Warentest
Preise: 1. Preis 2.500,– Euro, 2. Preis 2.000,– Euro und 3. Preis 1.500,– Euro
Anmeldeschluss: im Dezember
Einsendeschluss: im Februar des Folgejahres
nähere Informationen unter: https://www.test.de/jugendtestet/

Wettbewerb: Nachhaltige Schüler-, Übungs- und Juniorenfirma

Thema: Ziel des Wettbewerbs ist die Entwicklung von erfolgsversprechenden  Konzepten zu nachhaltigem Wirtschaften, die sich im Rahmen einer bestehenden oder neu gegründeten Schüler-, Übungs- oder Juniorenfirma (SÜJ-Firma) umsetzen lassen. Als Orientierung sollen die Leitsätze der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) dienen. Die zwölf Leitsätze decken inhaltlich die drei Säulen der Nachhaltigkeit (Ökonomie, Ökologie und Soziales) ab und ermöglichen es, Ansatzpunkte für nachhaltigkeitsrelevante Strategien zu identifizieren.
Zielgruppe: Lernende der allgemeinbildenden und beruflichen Schulen
Anbieter: Land Baden-Württemberg
Preise: sechsmal  500,-€
Einsendeschluss: März des Jahres
nähere Informationen unter: http://www.bne-bw.de/fileadmin/downloads/Wettbewerbe/Flyer_Schuelerfirmen.pdf

Wettbewerb: „denkmal aktiv“ – Kulturerbe macht Schule

Thema: Gebaute Geschichte erleben, das Kulturerbe als Teil der eigenen Historie erkennen sowie die Chance ergreifen, sich für den Erhalt eines Baudenkmals zu engagieren – das sind die Ziele von „denkmal aktiv“. Ob im Unterricht, in Form von Schul-AGs oder als Ganztagsangebot – im Zentrum von „denkmal aktiv“ stehen die Erkundung und Erforschung des kulturellen Erbes im direkten Lebensumfeld der Schülerinnen und Schüler. Interessierte Schulen können sich mit einer frei gewählten Projektidee bei der Stiftung bewerben.
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II
Anbieter: Deutsche Stiftung Denkmalschutz / UNESCO
Preise: 2000,–€
Einsendeschluss: Jährliche Ausschreibung und Bewerbung zwischen März und Mai
nähere Informationen unter: http://www.denkmal-aktiv.de/

Wettbewerb: Preis für demokratische Schulentwicklung

Thema: Der Preis zeichnet Schulen aus, die Kinder und Jugendliche besonders darin fördern, aktiv und verantwortlich die Demokratie als Lebens-, Gesellschafts-, und Herrschaftsform mit zu gestalten können.
Zielgruppe: Schulen aller Formen und Schulstufen.
Anbieter: Kooperation und finanzielle Beteiligung der Heinrich Böll Stiftung e.V., der Zukunftsstiftung Bildung der GLS Bank, der Freudenberg Stiftung sowie einer Reihe von Landeskultusministerien.
Preise: 5000,-€
Einsendeschluss: jährlich 15.04.
nähere Informationen unter: http://www.demokratieerleben.de/derpreis/

Wettbewerb: Der Deutsche Schulpreis

Thema: Der Deutsche Schulpreis fördert mit der Auszeichnung guter Schulen die Vorbildwirkung erfolgreicher Praxisbeispiele und die Innovationsbereitschaft der Schulen in Deutschland. Der Preis würdigt beides, den Weg und die Ergebnisse exzellenter Schulen. Nicht der einmal erreichte Stand ist ausschlaggebend, betrachtet wird die gesamte Entwicklung einer Schule: ihr eigener Weg, die besonderen Voraussetzungen, Chancen und Schwierigkeiten und ebenso die weitere Entwicklungsplanung. Entscheidend ist deshalb nicht, ob eine Schule schon als Leuchtturm in der Bildungslandschaft bekannt ist. Angesprochen werden vielmehr gerade auch solche Schulen, die sich noch am Anfang eines Weges sehen und dabei besonderes Engagement, innovative Methoden und qualitätswirksame Entwicklungsschritte erkennen lassen.
Zielgruppe: alle Schulen
Anbieter: Robert-Bosch-Stiftung
Preise: Die Schulen erhalten als Hauptpreis 100.000,–€, viermal 25.000,–€ und jede nominierte Schule erhält als Anerkennungspreis 2.000,–€
Einsendeschluss: jährlich im Oktober
nähere Informationen unter: http://schulpreis.bosch-stiftung.de/content/language1/html/53126.asp

Wettbewerb: Informatik Biber und Bundeswettbewerb Informatik

Thema: Der Informatik-Biber ist ein jährlich im November stattfindender Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5 bis 13. Ziel des Wettbewerbs ist es, das Interesse an Informatik zu wecken und die Vielseitigkeit und Bedeutung der Informatik zu zeigen. Die Aufgaben können daher ohne Vorkenntnisse gelöst werden.
Zielgruppe: Der Informatik-Biber wird in vier Altersstufen durchgeführt:

  • Jahrgangsstufen 5 und 6
  • Jahrgangsstufen 7 und 8
  • Jahrgangsstufen 9 und 10
  • Jahrgangsstufen 11 bis 13

Anbieter: Träger der Initiative BWINF sind die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), der Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie und das Max-Planck-Institut für Informatik.
Preise: Sachpreise
Einsendeschluss: jährlich im September
nähere Informationen unter: http://www.informatik-biber.de/