Wettbewerbe

Wettbewerb: 6. Online-Schreibwettbewerb der Berliner Märchentage

Thema: Erstellt werden sollen Märchen-Balladen und -Gedichte zum Thema: „Leben und Tod“
Zielgruppe: deutschsprachige Lernende zwischen 10 und 18 Jahren
Anbieter: Europapark Rust, BB-Bank,…
Preise: Fahrt in den Europapark nach Rust
Einsendeschluss: 01.10.2022
nähere Informationen unter: https://berliner-maerchentage.de/online-wettbewerb/

Wettbewerb: MITWIRKEN

Thema: Gesucht werden gemeinnützige Demokratie-Projekte, die sich für gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen und die ihre Arbeit professionalisieren wollen. Mit ihrer 12-monatigen MITWIRKEN Projektentwicklung will die Gemeinnützige Hertie-Stiftung die Projekte auf ihrem Weg der Professionalisierung mit Know-how und finanzieller Förderung begleiten. Auf die Projektentwicklung kann man sich bewerben, wenn das Projekt gelebte Demokratie stärkt, indem es in einem der folgenden Handlungsfelder aktiv ist: Dialog anregen; Transparenz schaffen; Partizipation gestalten; Vielfalt stärken; Teilhabe ermöglichen; Demokratie vermitteln. Insgesamt kann ein Projekt bis zu 30.000 Euro Förderung erhalten.
Bewerbungsschluss: 06.10.2022
nähere Informationen unter: https://www.jetzt-mitwirken.de/

Wettbewerb: Verwandelbar Mit Literatur aus der Krise!

Thema: Thematischer Schwerpunkt des Wettbewerbs ist der Umgang mit schwierigen Zeiten wie etwa der Corona-Pandemie, aber auch mit aktuellen Krisen wie dem Krieg in der Ukraine, dem Klimawandel und persönlichen Schwierigkeiten. Gefragt sind Geschichten, die Katastrophenstimmung in Hoffnung verwandeln.
Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene von 12-26 Jahren
Anbieter: LizzyNet gGmbH
Preise: Preisgelder von insgesamt 2.000 Euro
Einsendeschluss: 05.10.2022
nähere Informationen unter: https://www.lizzynet.de/wws/schreibwettbewerb-verwandelbar.php

Wettbewerb: Coverwettbewerb „Woyzeck“

Thema: Der Reclam Verlag veranstaltet passend zum länderübergreifenden Abithema „Woyzeck“ einen Coverwettbewerb. Zu gestalten ist ein Cover für die Woyzeck-Ausgabe der Universal-Bibliothek. Diese wird als limitierte Sonderausgabe in den Handel gebracht.
Zielgruppe: Lernende aller Jahrgangsstufen
Anbieter: Philipp Reclam jun. Verlag GmbH
Preise: 150,-€, 100,-€, 50,€ und Sachpreise
Einsendeschluss: 30.11.2022
nähere Informationen unter: https://www.reclam.de/coverwettbewerb

Wettbewerb: Go4Goal! Englisch-Sprachwettbewerb

Thema: Go4Goal! ist der Englisch-Sprachwettbewerb für Schulen mit Sekundarstufe I und/oder II, der Grundstufe, sowie Berufsschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Englisch-Sprachwettbewerb Go4Goal! hat zum Ziel, das Interesse der Schülerinnen und Schüler an der englischen Sprache zu fördern und das Sprachniveau über Klassen und Schulen hinweg vergleichbar zu machen. Im Rahmen von Go4Goal! absolviert jede*r Schüler*in einen TOEFL- oder TOEIC Sprachtest und erhält hierfür einen international anerkannten Sprachnachweis für Studium und Beruf. Der Wettbewerb wird durch die Lehrer direkt an der Schule durchgeführt und die Teilnahmegebühr beträgt 20 €.
Zielgruppe: Lernende der Sekundarstufe I und II
Anbieter: Go4Goal
Preise: Voucher von FlixBus, 120 dreimonatige gratis Zugänge für die Sprachlern-App Babbel
Einsendeschluss: 09.12.2022
nähere Informationen unter: https://go4goal.eu/

Wettbewerb: Grünstrich Mal- und Zeichenwettbewerb

Thema: Gesucht werden künstlerische Botschaften für Klima- und Umweltschutz von jungen Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern zwischen 10 und 25 Jahren. Mit kreativen Mitteln wie Zeichnungen, Comics oder selbstgemalten Bildern sollen die Teilnehmenden den Klimawandel und die Umweltzerstörung thematisieren, aber auch Visionen aufzeigen, wie ein lebenswerter Planet für alle aussehen kann. Gefragt sind visuelle Werke, die die Schönheit und Einzigartigkeit der Erde beschwören, Bildergeschichten über Menschen, die sich für ihren Erhalt starkmachen oder aufrüttelnde Bild- und Textbotschaften, die zum Handeln animieren. Eingereicht werden können Beiträge in den Kategorien

  • Bilder und Zeichnungen,
  • Mangas, Comics und Cartoons,
  • Share Pics, Poster und Grafiken.

Zielgruppe: Personen im Alter von 10 Jahren bis einschließlich 25 Jahren
Anbieter: LizzyNet gGmbH
Preise: Es werden zwei Klassensätze schöner Sets aus der GREENline Serie von Herlitz vergeben, die aus einem Collegeblock, einem Schulheft, einem Zeichenblock und einem Bleistift bestehen.
Einsendeschluss: 07.12.2022
nähere Informationen unter: https://www.lizzynet.de/wws/gruenstrich-zeichenwettbewerb.php

Wettbewerb: Schulperle

Thema: Mit der Schulperle will der Stifterverband aus der Schulgemeinschaft entstandene Projekte auszeichnen, die in besonderer Weise das Leben und Lernen an ihrer Schule bereichern, und chancengerechte, zukunftsgewandte, zeitgemäße Bildung fördern. Es werden Projekte gesucht, die Neugierde stärken, Lust aufs Lernen machen und es als einen Prozess der Selbstwirksamkeit erfahrbar machen. Jeden Monat wird eine Schulperle vergeben.
Zielgruppe: Teilnehmen können Projekte und Initiativen, die aus der Schule heraus für die Schule entwickelt wurden – von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Eltern oder auch dem Förderverein jeglicher Art.
Anbieter: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Preise: ausgezeichnete Projekte erhalten jeweils 500 Euro
Einsendeschluss: 31.12.2022
nähere Informationen unter: https://www.stifterverband.org/schulperle

Wettbewerb: Deutscher Jugendfilmpreis

Thema: Der Deutsche Jugendfilmpreis (ehemals Deutscher Jugendvideopreis) ist offen für alle Themen
Zielgruppe: Personen im Alter bis zu 25 Jahre
Anbieter: Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum,…
Preise: Preise im Gesamtwert von 12.000,-€
Einsendeschluss: 15.01.2022
nähere Informationen unter: https://www.deutscher-jugendfilmpreis.de/home.html

Wettbewerb: “Europäisch gleich bunt”

Thema: Das diesjährige Motto ist eine Vision für die Zukunft, ein Traum, der erst wahr werden muss. In Vielfalt geeint? In der Wirklichkeit ist es noch ein langer Weg dahin: Noch immer verwehren Barrieren die Teilhabe, Benachteiligung verhindert Karrieren, Vorurteile erzeugen Feindseligkeit. Nicht überall in Europa wird Diversität als wertvoll erachtet.
Wir freuen uns auf Collagen, Gemälde, Videos, Aufsätze, Hip-Hop-Songs, Podcasts, Poetry Slams, Social-Media-Kunst, Gedichte … auf all eure kreativen Werke, die Europa zu einem Ort des bunten Miteinanders machen.

Modul 4: Oberstufe
4-1 “We all come from the same root, but the leaves are all different.” (John Fire Lame Deer)
Setzen Sie sich mit dem Zitat auseinander und zeigen Sie Möglichkeiten, wie in einer demokratischen europäischen Zivilgesellschaft Unterschiedlichkeit bereichernd wirkt.
4-2 Kunst ist divers – künstlerische Freiheit als Grundrecht
Welche (Tabu-) Grenzen darf Kunst (nicht) überschreiten? Setzen Sie sich mit extremen und/oder gegenpoligen Beispielen auseinander und werten Sie deren künstlerischen Gehalt. Zeigen Sie kreativ Ihr Verständnis von künstlerischer Freiheit.
4-3 Jetzt mach’ ich mit!
Es ist an der Zeit, die eigene Zukunft mitzugestalten. Motivieren Sie Ihre Generation zur politischen Teilhabe und zeigen Sie, dass sich Engagement lohnen kann!

Sonderaufgabe (alle Altersgruppen)
S – Sehnsucht Frieden
Die EU ist Trägerin des Friedensnobelpreises. Was kann die EU aus ihrer eigenen Erfahrung und Geschichte zum Frieden in Europa und in der Welt beitragen? Was könnt ihr selbst für den Frieden tun? Werdet aktiv und zeigt uns eure Ideen!
Die Sonderaufgabe kann in Gruppen mit mehr als 4 Personen bearbeitet werden. Es sollte ein gemeinsames Produkt entstehen und der Prozess sollte dokumentiert werden. Die Bearbeitung der Aufgabe kann gerne in transnationalen Teams erfolgen.
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler aller Schularten
Anbieter: Europäische Bewegung Deutschland
Preise: Auszeichnung auf Landes- und Bundesebene, Geld- und Sachpreise, sowie  z.B.: Gast im Deutschen Bundestag, Reise nach Brüssel oder Straßburg, Kreative Tage beim Street Art Seminar in Berlin, Besuch des Europäischen Parlaments in Straßburg
Einsendeschluss: 03.02.2023
nähere Informationen unter: https://www.europaeischer-wettbewerb.de/mitmachen/

Wettbewerb: econo=me – Schülerwettbewerb Wirtschaft und Finanzen

Thema: „Inflation – Was passiert, wenn das Geld an Wert verliert?“ ist das Thema des econo=me Wettbewerbs Wirtschaft und Finanzen für das Schuljahr 2022/23. Die Folgen der Preissteigerung spüren wir alle – ob an der Kasse im Supermarkt, beim Bäcker oder Tanken. Die Gründe dafür sind vielfältig: Der Krieg in der Ukraine, Störungen in den globalen Lieferketten oder die Verknappung von Gütern. Die Schüler:innen sollen einen kreativen, fachlich informativen und medial ansprechenden Beitrag einreichen, der die Aufgabenstellung für die Sekundarstufe I bzw. die Sekundarstufe II zum Thema Inflation beantwortet: Welche Auswirkungen hat die hohe Inflation auf den Staat, die Gesellschaft und den Alltag?
Zielgruppe: Lernende aller Schulformen ab Klasse 7
Anbieter: Flossbach von Storch Stiftung, …
Preise: 2x Apple iPad 32GB, 2x Appl Airpods mit Ladecase, 2x Mini-Beamer PHILIPS NeoPix Easy, 2x 20 EUR eventim Gutschein
Einsendeschluss: 28.02.2023
nähere Informationen unter: https://econo-me.de/

Wettbewerb: Internationaler Comic-Wettbewerb für Jugendliche: Unsere Straße – Schule – Denkmal. Welche Spuren bleiben vom Krieg?

Thema: Die Geschichte hinterlässt Spuren in unserer Umgebung. Diese Spuren können sehr unterschiedliche Zeugnisse sein, die uns an die Vergangenheit erinnern. Zum Beispiel Straßen und Plätze, die nach bestimmten Personen oder Ereignissen benannt wurden. Welche Namen von Straßen, Schulen und Denkmälern finden sich in deiner Nähe? Was erzählen diese Namen von Kriegszeiten oder anderen historischen Ereignissen? (Einzel- und Gruppenbeiträge)
Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren
Anbieter: Volksbund gemeinsam für den Frieden
Preise: Gruppenpreise: 1. Preis: gemeinsames Wochenende in Frankreich oder Belgien und 75,-€ pro Person, 2. Preis: 50,-€ pro Person, 3 Preis: 25,-€ pro Person
Einzelbeiträge:  1. Preis: Teilnahme an einem internationalen Workshop und 350,-€, 2. Preis.75,-€ , 3. Preis: 50,-€
Einsendeschluss: 28.02.2023
nähere Informationen unter: https://www.volksbund.de/schulen-und-hochschulen/wettbewerbe

Wettbewerb: Geschichtswettbewerb 2022/23: „Mehr als ein Dach über dem Kopf. Wohnen hat Geschichte“

Thema: Die diesjährige Ausschreibung 2022/23 fordert junge Menschen dazu auf, die Wohnverhältnisse der Vergangenheit und ihre Bedeutung für die Gesellschaft der damaligen Zeit zu erforschen. Die Themen sind dabei denkbar vielfältig: vom mittelalterlichen Wohnen und Arbeiten im Bauernhaus über bürgerliches Wohnen im Biedermeier-Stil des 19. Jahrhunderts bis hin zur Wohnungsnot nach dem 2. Weltkrieg. Wie wurde die Küche das „Reich der Frau“, wohin zogen die sogenannten „Gastarbeiter:innen“ in den 1960er Jahren und warum protestierten Hausbesetzer:innen in den Großstädten?
Zielgruppe: alle Kinder und Jugendlichen – vom Grundschulalter bis 21 Jahre
Anbieter: Körber Stiftung
Preise: Alle Teilnehmer:innen erhalten eine persönliche Urkunde, 550 Geldpreise, 100 Sachpreise. Die Erstpreisträger:innen werden ins Schloss Belwü zum Bundespräsidenten eingeladen,
Einsendeschluss: 28.02.2023
nähere Informationen unter: https://koerber-stiftung.de/projekte/geschichtswettbewerb/

Wettbewerb: Lagois-Fotowettbewerb

Thema: Gesucht werden Fotoreportagen über Menschen oder Gruppierungen, die Klimagerechtigkeit leben. Kleine und große Held*innen, die sich furchtlos für Umweltschutz und gegen die Erderwärmung einsetzen, die Verantwortung übernehmen und einen gesellschaftspolitischen Wandel vorantreiben. Ist die Zukunft grün und die Ökologie blau? Wie können wir unsere Erde retten? Wird künstliche Intelligenz uns dabei helfen? Die Reportagen sollen Ursachen und Folgen des Klimawandels sichtbar machen und Lösungen aufzeigen – ob beim Anbau regionaler Lebensmittel, dem Ausbau von Grünflächen in der Stadt oder der Herstellung nachhaltiger Produkte. Die Reportagen können sich aber auch anderen Themen widmen wie Mobilität, soziale Gerechtigkeit, Naturschutz, Wasser, Biodiversität oder Upcycling.
Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren
Anbieter: Evangelischer Presseverband für Bayern e.V.
Preise: 5000,-€
Einsendeschluss: 31.05.2023
nähere Informationen unter: https://www.martin-lagois.de/fotowettbewerb-2023-klimagerecht-leben

Wiederkehrende Wettbewerbe

In dieser Spalte finden Sie Wettbewerbe, die sich jeden Monat oder jedes Jahr wiederholen. Damit bieten sie gleich mehrfach die Chance, im eigenen Interessengebiet aktiv zu werden.

Wettbewerb: Dieter Baacke Preis für medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Familien

Thema: Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnet die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bundesweit beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit aus. Ziel ist, herausragende medienpädagogische Projekte und Methoden zu würdigen und bekannt zu machen, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und ihre Medienkompetenz fördern.( Kategorie A: Projekte von und mit Kindern (0 bis 13 Jahre) – Kategorie B: Projekte von und mit Jugendlichen (14 bis 21 Jahre) – Kategorie C: Interkulturelle und internationale Projekte  – Kategorie D (NEU): Inklusive und intersektionale Projekte – Kategorie E: Netzwerkprojekte – Kategorie F: Sonderpreis)
Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Anbieter: Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur
Preise: diverse Geldpreise
Einsendeschluss: jedes Jahr am 31.07.
nähere Informationen unter: https://dieter-baacke-preis.de/

Wettbewerb: „BundesUmweltWettbewerb“

Thema: Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln: Unter diesem Motto sucht der „BundesUmweltWettbewerb“ (BUW) Projekte von wissenschaftlichen Untersuchungen bis zu Medienprojekten zur Umweltbildung. Engagement zeigen und teilnehmen!
Zielgruppe: Jugendliche im Alter von 10 bis 20 Jahren
Anbieter: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Preise: Geld- und Sachpreise
Einsendeschluss: jedes Jahr 15. März
nähere Informationen unter: https://www.km.bayern.de/lehrer/meldung/6711/bundesumweltwettbewerb-sucht-talente-mit-nachhaltigen-ideen.html

Wettbewerb: 1000€ Sprachreisen-Stipendium für Globetrotter

Thema:Das Sprachreisen-Stipendium für Globetrotter hat zum Ziel diejenigen Sprachreisenden zu unterstützen, die verstanden haben, dass die Sprache eines Landes lernen heißt, den Austausch der Kulturen voranzubringen. Der Wettbewerbsbeitrag sollte ein Kurzvideo (max. 60 Sekunden) zum Beispiel in Form des Instagram-Story-Styles sein und kann aus Video, Fotos und Text zusammengesetzt sein. Hier wünschen wir uns, dass du uns deine persönlichen Gründe darstellst, warum du dich in deiner kommenden Sprachreise mit der von dir gewählten Sprache beschäftigst und/oder, warum du dich für das Land entschieden hast.
Zielgruppe: Für Schüler, Studenten, Erwachsene aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
Anbieter: Sprachreisen.org
Preise: zweimal jährlich 1000,-€
Einsendeschluss: 31.05. und 30.11.
nähere Informationen unter: https://www.sprachreisen.org/static/stipendium

Wettbewerb: Deutscher Multimedia Preis mb21

Thema: Seit seiner Gründung im Jahr 1998 hat sich der Deutsche Multimediapreis mb21 als eines der wichtigsten Foren für digitale Medienkultur etabliert. Hier treffen junge Talente auf angehende Profis und lassen jedes Jahr aufs Neue ihren kreativen Ideen freien Lauf. Egal ob Medienkünstlerinnen oder Computerenthusiasten, Tüftlerinnen oder Frickler, Studenten oder Amateure: Bei uns können alle ihre digitalen, netzbasierten, interaktiven und crossmedialen Projekte und Produktionen einreichen, präsentieren und natürlich tolle Preise gewinnen.
Zielgruppe: für alle bis 25 Jahre, die in vier verschiedene Altersgruppen eingeteilt werden
Anbieter: Medienkulturzentrum Dresden
Preise: Pro Altersgruppe: 1. Preis: 500,-€, 2. Preis: 350,-€, 3. Preis: 150,-€
Einsendeschluss: Jährliche Ausschreibung von April bis August
nähere Informationen unter: http://www.mb21.de/

Wettbewerb: »lyrix« 2016

Thema: Die Themen der einzelnen Wettbewerbsmonate beziehen sich auf diese Exponate sowie auf ein thematisch passendes zeitgenössisches Gedicht. Die Einsendung der Gedichte erfolgt per E-Mail. Jeden Monat werden fünf Monatsgewinner gekürt, aus denen die Jury am Jahresende zwölf Jahresgewinner ermittelt. Für Lehrerinnen und Lehrer werden begleitende Unterrichtsmaterialien zu den Monatsthemen beziehungsweise den zwölf Gedichten der einzelnen Wettbewerbsmonate angeboten.
Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 10–20 Jahren
Ausschreibungsstart: jeden Monat
Preise: Einladung zu einer mehrtägigen Berlin-Reise mit Schreibwerkstätten, Performance- und Sprechtraining
nähere Informationen unter: http://www.deutschlandfunk.de/lyrix-2016.1285.de.html?dram:article_id=272656

Wettbewerb: Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Thema: Ob Englisch, Latein, Französisch, Spanisch oder Italienisch – der jährlich stattfindende Fremdsprachenwettbewerb fördert die Freude an fremden Sprachen. Schüler können in einer oder mehreren Sprachen im Einzelwettbewerb oder als Team teilnehmen. Jetzt mitmachen und in die Welt der Sprachen eintauchen!
Zielgruppe: Lernende und Auszubildende (Kategorien: SOLO, TEAM, oder TEAM Beruf)
Anbieter: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Preise: verschiedene attraktive Preise
Einsendeschluss: jedes Jahr am 06. Oktober
nähere Informationen unter: https://www.km.bayern.de/schueler/meldung/50/schueler-beweisen-sprachwissen-und-kreativitaet.html

Wettbewerb: Jugend testet

Thema: Sie entscheiden selbst was Sie für Stiftung Warentest testen wollen. Sie brauchen nur eine kreative Idee, ein gutes Testverfahren und eine gelungene Präsentation der Ergebnisse.
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 19 Jahren – alleine, in Gruppen oder als ganze Klasse
Anbieter: Stiftung Warentest
Preise: 1. Preis 2.500,– Euro, 2. Preis 2.000,– Euro und 3. Preis 1.500,– Euro
Anmeldeschluss: im Dezember
Einsendeschluss: im Februar des Folgejahres
nähere Informationen unter: https://www.test.de/jugendtestet/

Wettbewerb: Nachhaltige Schüler-, Übungs- und Juniorenfirma

Thema: Ziel des Wettbewerbs ist die Entwicklung von erfolgsversprechenden  Konzepten zu nachhaltigem Wirtschaften, die sich im Rahmen einer bestehenden oder neu gegründeten Schüler-, Übungs- oder Juniorenfirma (SÜJ-Firma) umsetzen lassen. Als Orientierung sollen die Leitsätze der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) dienen. Die zwölf Leitsätze decken inhaltlich die drei Säulen der Nachhaltigkeit (Ökonomie, Ökologie und Soziales) ab und ermöglichen es, Ansatzpunkte für nachhaltigkeitsrelevante Strategien zu identifizieren.
Zielgruppe: Lernende der allgemeinbildenden und beruflichen Schulen
Anbieter: Land Baden-Württemberg
Preise: sechsmal  500,-€
Einsendeschluss: März des Jahres
nähere Informationen unter: http://www.bne-bw.de/fileadmin/downloads/Wettbewerbe/Flyer_Schuelerfirmen.pdf

Wettbewerb: „denkmal aktiv“ – Kulturerbe macht Schule

Thema: Gebaute Geschichte erleben, das Kulturerbe als Teil der eigenen Historie erkennen sowie die Chance ergreifen, sich für den Erhalt eines Baudenkmals zu engagieren – das sind die Ziele von „denkmal aktiv“. Ob im Unterricht, in Form von Schul-AGs oder als Ganztagsangebot – im Zentrum von „denkmal aktiv“ stehen die Erkundung und Erforschung des kulturellen Erbes im direkten Lebensumfeld der Schülerinnen und Schüler. Interessierte Schulen können sich mit einer frei gewählten Projektidee bei der Stiftung bewerben.
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II
Anbieter: Deutsche Stiftung Denkmalschutz / UNESCO
Preise: 2000,–€
Einsendeschluss: Jährliche Ausschreibung und Bewerbung zwischen März und Mai
nähere Informationen unter: http://www.denkmal-aktiv.de/

Wettbewerb: Preis für demokratische Schulentwicklung

Thema: Der Preis zeichnet Schulen aus, die Kinder und Jugendliche besonders darin fördern, aktiv und verantwortlich die Demokratie als Lebens-, Gesellschafts-, und Herrschaftsform mit zu gestalten können.
Zielgruppe: Schulen aller Formen und Schulstufen.
Anbieter: Kooperation und finanzielle Beteiligung der Heinrich Böll Stiftung e.V., der Zukunftsstiftung Bildung der GLS Bank, der Freudenberg Stiftung sowie einer Reihe von Landeskultusministerien.
Preise: 5000,-€
Einsendeschluss: jährlich 15.04.
nähere Informationen unter: http://www.demokratieerleben.de/derpreis/

Wettbewerb: Der Deutsche Schulpreis

Thema: Der Deutsche Schulpreis fördert mit der Auszeichnung guter Schulen die Vorbildwirkung erfolgreicher Praxisbeispiele und die Innovationsbereitschaft der Schulen in Deutschland. Der Preis würdigt beides, den Weg und die Ergebnisse exzellenter Schulen. Nicht der einmal erreichte Stand ist ausschlaggebend, betrachtet wird die gesamte Entwicklung einer Schule: ihr eigener Weg, die besonderen Voraussetzungen, Chancen und Schwierigkeiten und ebenso die weitere Entwicklungsplanung. Entscheidend ist deshalb nicht, ob eine Schule schon als Leuchtturm in der Bildungslandschaft bekannt ist. Angesprochen werden vielmehr gerade auch solche Schulen, die sich noch am Anfang eines Weges sehen und dabei besonderes Engagement, innovative Methoden und qualitätswirksame Entwicklungsschritte erkennen lassen.
Zielgruppe: alle Schulen
Anbieter: Robert-Bosch-Stiftung
Preise: Die Schulen erhalten als Hauptpreis 100.000,–€, viermal 25.000,–€ und jede nominierte Schule erhält als Anerkennungspreis 2.000,–€
Einsendeschluss: jährlich im Oktober
nähere Informationen unter: http://schulpreis.bosch-stiftung.de/content/language1/html/53126.asp

Wettbewerb: Informatik Biber und Bundeswettbewerb Informatik

Thema: Der Informatik-Biber ist ein jährlich im November stattfindender Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5 bis 13. Ziel des Wettbewerbs ist es, das Interesse an Informatik zu wecken und die Vielseitigkeit und Bedeutung der Informatik zu zeigen. Die Aufgaben können daher ohne Vorkenntnisse gelöst werden.
Zielgruppe: Der Informatik-Biber wird in vier Altersstufen durchgeführt:

  • Jahrgangsstufen 5 und 6
  • Jahrgangsstufen 7 und 8
  • Jahrgangsstufen 9 und 10
  • Jahrgangsstufen 11 bis 13

Anbieter: Träger der Initiative BWINF sind die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), der Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie und das Max-Planck-Institut für Informatik.
Preise: Sachpreise
Einsendeschluss: jährlich im September
nähere Informationen unter: http://www.informatik-biber.de/