Museum der Illusionen in Stuttgart

Am Montag, den 12.12.2022, sind wir, die Klasse 11.3, mit unseren beiden PäP-Lehrerinnen nach Stuttgart gefahren, um dort das Museum der Illusionen zu besichtigen. Wir haben uns schon zuvor im Unterricht mit den Themen Wahrnehmung und optische Täuschungen beschäftigt.

Ein gelungener Start in die Qualifikation der U17-Juniorinnen Europameisterschaft

Nadine, du bis aus dem schönen südwürttembergischen Meßstetten zu uns hier nach Nordbaden gekommen. Wie bist du im Kraichgau angekommen? „Sehr gut. Mir gefällt es hier, da vieles noch ländlich und familiär wie bei uns zu Hause ist. Ich habe schnell Anschluss gefunden, in der Schule und im Verein und finde die Menschen sehr nett hier.

Lamawanderung

Die Kinderpflegeklasse hat im Oktober einen Ausflug zur Mühle Kolb nach Zuzenhausen unternommen. Nach einer sehr freundlichen Begrüßung des Lamapapas Michael, erlebten wir eine holprige und zugleich lustige Planwagenfahrt. Gut durchgeschüttelt kamen wir nur 15 Minuten später bei den Lamas an.

Kunstpädagogischer Ausflug der Kinderpflegerinnen

Wieder war das Kurpfälzisches Museum in Heidelberg das Ziel. Nach der ersten Stunde Führung im modernen Teil bekamen wir noch eine Sonderführung im Palais Morass - mit „Liselotte, der wohl ersten Influencerin“ ihrer Zeit, wie Eva Wick unsere Kunstpädagogin sie augenzwinkernd bezeichnete.

Überwältigend, vielfältig, krass – klein aber fein: Das Kurpfälzische Museum in Heidelberg

Die Exkursion der Klasse 2BKSP2 ins Kurpfälzische Museum stand aufgrund des Bahnunfalls am gestrigen Donnerstag erstmals unter keinem guten Stern- es war nicht sicher ob wir unser Ziel überhaupt erreichen würden.

Die 2BKSP2 in Freiburg

Studienfahrt im Abschlussjahr der angehenden Erzieher:innen 2022 Am 12. September starteten wir – 16 Auszubildende der Fachschule für Sozialpädagogik – mit Herrn Bellon und Frau Haußmann am Sinsheimer Bahnhof. Nach ca. 4 Stunden kamen wir in der Jugendherberge in Freiburg an, wo uns ein überraschend gutes Abendessen erwartete.

Schulbesuch in Coronazeiten

Wir bitten Sie dringend um Beachtung der folgenden Regeln.

Lyrikshow „Ich wollte (nie) erwachsen sein“

Am 19., 21. und 22. Mai 2022 lädt der Literatur- und Theaterkurs SGG 12 und 13 unter Leitung von Alexandra Halter nach seiner viel zu langen Corona-Abstinenz endlich wieder zu einem Theaterabend ins Schülercafé der Albert-Schweitzer-Schule ein.

Djalilou: „Wenn man etwas will, dann kann man es erreichen“

Hier finden Sie den Link zu einem Artikel auf der Seite anpfiffinsleben.de über Djalilou Agbere, Fußballer und Auszubildender der ASS.

Info-Abende an der ASS

Bald finden wieder die Info-Abende der ASS statt. Hier finden Sie alle Termine. Über unseren Kalender (Termine-Button) können Sie die Termine auch in Ihren digitalen Kalender importieren.

Die ASS als STADTRADELN-Team

Auch bei dieser Runde Stadtradeln in Sinsheim war die ASS wieder mit einem starken Team vertreten. Das Team war zwar etwas kleiner als bei der „Herbstrunde“ aber es ist den 17 engagierten Radler:innen trotzdem gelungen mit insgesamt 3.537 km einen hervorragenden Platz in den Top 10 zu ergattern.

Abschluss der Altenpflegeausbildung in Zeiten der Coronapandemie

An der Albert-Schweitzer-Schule Sinsheim haben die Abschlussfeiern der Abteilung Pflege eine lange Tradition. Darum ist es aus mehreren Gründen bedauerlich, dass zum zweiten Mal in Folge die Abschlussfeier nicht stattfinden konnte.